Eislingen Stoppschild missachtet: Fiat kracht gegen Smart

Eislingen / SWP 24.08.2018
Bei einem Autounfall in Eislingen sind am Freitagnachmittag zwei Frauen leicht verletzt worden.

Eine 31-Jährige war gegen 14.15 Uhr mit ihrem Fiat auf der Poststraße in Richtung Göppingen gefahren. Wie die Polizei berichtet, missachtete sie an der Einmündung zur Holzheimer Straße ein Stoppschild.

Direkt danach krachte sie mit ihrem Fiat gegen den vorfahrtsberechtigten Smart einer 70-Jährigen. Wegen der Wucht des Aufpralls wurde der Fiat noch gegen einen geparkten VW geschoben.

Bei dem Unfall erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Smart und der Fiat mussten abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel