Stau Stau wegen Rettungseinsatz in Eislingen

Eislingen / SWP 17.07.2017

Wegen eines Rettungseinsatzes hat sich am Freitagnachmittag auf der Osttangente in Eislingen ab 16 Uhr ein Stau gebildet.

Über eine Stunde versuchten die Rettungskräfte einen Mann auf dem Rad- und Fußweg, am Verbindungsweg der Wilhelmstraße und der Karl-Liebrecht-Straße, zu reanimieren. Wie die Polizei berichtet, hatten zuvor drei Ersthelfer sofort mit einer vorbildlichen Reanimation begonnen. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Telefon (07161) 85 10.