Ein Großaufgebot von Feuerwehr und DLRG suchte am Sonntagabend über Stunden mit großem Aufwand den Baggersee beim Lorcher Stadtteil Waldhausen ab. Grund war, dass zwei Zeuginnen gegen 19.15 Uhr eine Beobachtung gemacht hatten, die sie für einen Badeunfall hielten: Ein Schwimmer sei untergegangen und nicht wieder aufgetaucht. Die Frauen hätten, so die Polizei, „für einen kurzen Moment eine Person erkennen können, von welcher sie glaubten,...