Wie die Polizei am heutigen Freitag mitteilt, ereignete sich der Unfall vor einer Woche am vergangenen Freitag in der Heininger Straße. Gegen 11 Uhr fuhr ein 90-Jähriger in Göppingen mit seinem Mercedes von einem Parkplatz nach rechts in die Heininger Straße ein. Der Mercedes beschleunigte stark und der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto. Auf Höhe Dieselstraße prallte der Mercedes gegen einen Ampelmasten. Bei dem Unfall erlitten der Fahrer, seine 90-jährige Beifahrerin und eine 45-jährige Mitfahrerin schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.
Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 28.000 Euro. Wie jetzt laut Polizei bekannt wurde, starb die 90-jährige Beifahrerin an den Folgen des Unfalls am Mittwoch in einem Krankenhaus.