Geislingen an der Steige Schwächeanfall: 30.000 Euro Schaden

Geislingen an der Steige / SWP 09.07.2014
Rund 30.000 Euro Schaden sind am Montag kurz nach 17 Uhr bei einem Unfall auf der Stuttgarter Straße in Altenstadt entstanden.

Ein 19-jähriger VW-Caddy-Fahrer war nach einer Kreislaufschwäche mit dem Vorderrad an den Bordstein gefahren. Der Caddy wurde anschließend über den Gehweg in Richtung eines Autohauses geschleudert. Dort beschädigte er drei zum Verkauf angebotene Autos. Schaden: etwa 30.000 Euro. Der 19-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.