Schlierbach Rückwärtsfahrt endet in Unfall

Schlierbach / SWP 15.05.2018

Bei einem Unfall auf der Dorfwiesenstraße ist am Montag ein Sachschaden von 4000 Euro entstanden. Zwei Autofahrer waren rückwärts gefahren.

Der Unfall passierte laut Polizeibericht gegen 10.30 Uhr. Ein Suzuki-Fahrer wollte rückwärts in die Verlängerung der Dorfwiesenstraße einfahren und war mit einem VW-Transporter zusammengeprallt, der ebenfalls von einem Fußweg in die Eimündung einfuhr. Am Transporter entstand kein Schaden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel