Göppingen Rückstau zu spät erkannt

Göppingen / SWP 26.01.2015
Zu spät hat am Freitag um 15 Uhr eine Frau in Göppingen den Rückstau vor einer roten Ampel erkannt. Die 45-Jährige fuhr auf Höhe der Schurwaldstraße wuchtig auf ein stehendes Fahrzeug auf.

Sowohl die Frau, als auch ein im Auto mitfahrendes Kind erlitten leichte Verletzungen und wurden in die Klinik gebracht.