Rechberghausen Roller wieder beschädigt

Rechberghausen / SWP 31.07.2018

Gleich zweimal wurde jetzt der Roller einer Frau aus Rechberghausen beschädigt. Zunächst machte sich ein Unbekannter über das Wochenende an dem Fahrzeug zu schaffen. Der Roller stand in der Hauptstraße, nach Polizeiangaben schnitt jemand mehrere Kabel an dem Fahrzeug durch. Die Besitzerin bemerkte es, weil sich der Roller nicht starten ließ. Sie erstattete Anzeige bei der Polizei, Hinweise an Telefon (07161) 959306.

Die Besitzerin reparierte noch am selben Tag ihren Roller. Doch schon am Abend der nächste Schreck: Das Fahrzeug fehlte. Das bemerkte die Besitzerin gegen 18.30 Uhr. Gegen 23 Uhr brachten Bekannte den Roller vorbei. Sie hatten ihn zuvor neben dem Weg in Richtung Kompostplatz gefunden. Weil sie wussten, wem der Roller gehört, brachten die Burschen ihn der Besitzerin. Wieder verständigte sie die Polizei.

Auch deshalb, weil jetzt noch das Versicherungskennzeichen abgerissen worden war. Nun ermittelt die Polizei wegen der Sachbeschädigung, des Diebstahls und der unbefugten Ingebrauchnahme des Fahrzeugs.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel