Streit Rentner attackiert Ladenbesitzer mit Pfefferspray

Wäschenbeuren / nwz 09.09.2017

Zum wiederholten Mal gerieten am Freitagabend gegen 19 Uhr in Wäschenbeuren zwei Männer gegeneinander. Seit längerer Zeit beklagt sich ein 80-Jähriger über Falschparker und Kunden, die in einem Geschäft im Urweg einkaufen. Während der Auseinandersetzung zog der Senior plötzlich eine Dose Pfefferspray und sprühte es dem 47-jährigen Ladenbesitzer ins Gesicht. Dieser wurde verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Den 80-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.