Göppingen Rauschgift und Schlagring

Göppingen / SWP 16.05.2018

Ein 22-Jähriger fiel der Polizei negativ auf, da er während der Autofahrt telefonierte. Die Beamten hielten ihn an und entdeckten noch sehr viel mehr.

Sie kontrollierten den 22-Jährigen am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Schützenstraße. Dabei stellten die Polizisten laut Pressebericht fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Dies bestätigte ein Test.

Als sie sein Auto durchsuchten, entdeckten sie Marihuana, Ecstasy-Tabletten und einen griffbereit liegenden Schlagring. Die Entdeckungen führten zu einer Wohnungsdurchsuchung, wo die Beamten weiteres Rauschgift fanden.