Am Montag zwischen 17 und 21 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Geislingen im Stadtgebiet den Verkehr. Neben 15 Fahrern, die nicht angeschnallt waren, telefonierten zwei weitere mit dem Handy am Steuer. Einen 22-Jährigen stoppten die Beamten in der Eberhardstraße. Der VW-Fahrer stand mutmaßlich unter der Einwirkung von Drogen, weshalb er eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehen lassen musste.

Göppingen