Die Geislinger Polizei hat am Mittwoch drei Autofahrer mit Handy am Ohr erwischt, acht Fahrer hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Wie aus einem Pressebericht hervorgeht, hatten die Polizisten eine Stunde lang den Verkehr auf der Eberhardstraße kontrolliert. Die Fahrer mit Handy am Ohr müssen mit einem Bußgeld von 100 Euro rechnen sowie mit einem Punkt im Zentralregister. Die Fahrer, die nicht den Gurt angelegt haben, kommen mit einer Verwarnung davon.