Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 51-Jährige um kurz vor 16 Uhr auf der B10 zwischen Eislingen und Salach. Von der Brücke zwischen Näherhof und Eislingen warf ein Unbekannter einen Gegenstand auf den Volvo. Dabei wurde die Windschutzscheibe getroffen und beschädigt. Der 51-Jährige hielt an und bemerkte eine kleinere Person, vermutlich ein Kind oder Jugendlichen, in Richtung Näherhof wegrennen. Zurück blieb ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Was für ein Gegenstand auf das Auto geworfen wurde ist nicht bekannt. Das Polizeirevier Eislingen Telefon (07161-8510) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können.