Am Mittwoch entdeckte eine Zeugin einen Mann der in Süßen seinen Müll illegal entsorgte.

Müllsäcke in einem Gebüsch in Süßen entsorgt

Kurz nach 19 Uhr stand ein Mercedes mit geöffnetem Kofferraum im Baierhofweg, berichtet die Polizei. Eine Zeugin sah wie ein Mann aus einem Gebüsch kam. Er nahm zwei Müllsäcke aus seinem Auto und warf sie ins Gebüsch.
Die Zeugin sprach den Mann an, woraufhin der 20-Jährige die Säcke und zwei weitere Müllsäcke zusammen mit seinem Beifahrer wieder aus dem Gebüsch holte und sie zurück in sein Auto lud.

Polizei ermittelt Müllsünder

Die Zeugin informierte die Polizei; der Müllsünder fuhr weg, wurde aber ermittelt. Der 20-Jährige aus dem Raum Donzdorf sieht nun einer Anzeige wegen unerlaubter Abfallbeseitigung entgegen.