Angaben der Polizei zufolge war gegen 1.15 Uhr ein Opelfahrer in der Siemensstraße in Richtung Robert-Bosch-Straße unterwegs. Der 52-Jährige kam mit seinem Opel nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr eine Grünfläche, einen Briefkasten, größere Steine und einen Busch, bevor er in einem Vorgarten stecken blieb.

Alkoholtest nach Unfall in Süßen positiv

Bei der Unfallaufnahme bemerkten Polizisten, dass der Fahrer alkoholisiert war – ein Test bestätigte, dass der 52-Jährige zu viel Alkohol getrunken hatte. Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um das festgefahrene Auto. An dem beträgt der Schaden etwa 500 Euro, am Garten rund 2000.