Beim Einkaufen in einem Discounter an der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd wurde am Montag um kurz nach 12 Uhr ein Ehepaar im Alter von 64 und 61 Jahren vorsätzlich von einem etwa 20-jährigen Mann aus kürzester Entfernung angehustet, berichtet die Polizei. Aufgrund der Gefahr, sich mit dem Coronavirus anzustecken, gelten zurzeit besondere Bestimmungen für den Abstand zwischen Personen und weitere Corona-Regeln.

Paar angehustet: Polizei sucht Zeugen

Der sehr große, schlanke Mann trug dunkle  Arbeitskleidung und war in Begleitung weiterer Männer in derselben Arbeitskleidung. Die Polizei, Telefon (07171) 3580, sucht Zeugen.