Einbrecher waren am Donnerstag in Geislingen zugange und wurden offenbar durch einen Zeugen in die Flucht geschlagen.
Gegen 0.45 Uhr hörte ein Zeuge Geräusche in der Schubartstraße. Er schaute nach und sah an einem Gebäude die eingeschlagene Scheibe einer Tür, berichtet die Polizei.

Geislingen

Er informierte die Polizei. Als diese anrückte, hatten sich die Einbrecher schon aus dem Staub gemacht – sie waren wohl gestört worden. Das Polizeirevier Geislingen hat die Ermittlungen aufgenommen.