Die Polizei hat am Donnerstag in Geislingen eine unerlaubte Fahrt beendet.

Kontrolle: Polizei stoppt 54-Jährigen in Geislingen

Eine Polizeistreife kontrollierte gegen 3 Uhr in der Heidenheimer Straße den Verkehr, wie die Polizei berichtet. Die Beamten hielten einen Ford an, an dessen Steuer ein 54-Jähriger saß. Wie sich herausstellte, besitzt der Mann keinen Führerschein. Das bringt ihm nun eine Strafanzeige ein.
Für seinen nächtlichen Aufenthalt im Freien trotz Ausgangssperre aufgrund der Corona-Regeln hatte der 54-Jährige dagegen eine triftigen Grund, zumal er berufsbedingt unterwegs war.