Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Freitagnachmittag nach einem Vorfall im Stadtgebiet von Geislingen in einem großen Einsatz. Nach Informationen der Polizei handelt es sich um ein Tötungsdelikt. Zunächst hatte es auf Nachfrage nur die Information gegeben, dass Menschen verletzt worden seien.
Der Einsatzort befindet sich offenbar nahe des Einkaufszentrums Nel Mezzo. Der Bereich um die Hölderlinstraße am Tälesbahnradweg wurde von der Polizei abgesperrt.

Hubschraubereinsatz und Polizei in Geislingen

Auch ein Rettungs-Hubschrauber landete. Der Einsatz der Polizei begann gegen 15.30 Uhr, auch die Kriminalpolizei war vor Ort. Eine Spurensicherung wurde angefordert. Was genau passiert ist, wer beteiligt war und ob es einen Zusammenhang mit der Messerstecherei zwei Wochen zuvor in Eybach gibt, beantwortet die Polizei noch nicht. Weitere Informationen gibt es möglicherweise am Samstag.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Göppingen