Drei Jungs leisteten sich in Geislingen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, bis es zum Unfall kam.

Unfall in Geislingen: 14-Jähriger stürzt von Roller

Gegen 20.30 Uhr wollte die Polizei beim Daimlerplatz den Roller, auf dem die Burschen zu dritt fuhren, anhalten. Dies teilt die Polizei mit. Der Fahrer gab Gas und fuhr auf ein Schulgelände. Bei der Flucht stürzte er mit dem Roller, worauf die beiden Mitfahrer zu Fuß flüchteten.
Bei der Kontrolle des 14-jährigen Fahrers stellten die Polizisten fest, dass er keinen Führerschein hat und der Roller nicht versichert ist. Den stellten die Beamten sicher und unterrichteten die Mutter des Jugendlichen. Er muss jetzt mit einer Strafanzeige rechnen.