Die Polizei hat am Sonntag einen 44-Jährigen vorläufig festgenommen, der gegen 15.30 Uhr mehrere Kunden einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße belästigt haben soll. Wie die Polizei berichtet, hat sich der Mann gegenüber den hinzugerufenen Beamten aggressiv verhalten. Zudem roch der 44-Jährige nach Alkohol. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann mit seinem Auto zur Tankstelle gefahren war. Er musste in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben.