Bewohner haben am Dienstagmittag bei Weiler verbotenerweise Müll verbrannt. Das berichtet die Polizei. Kurz nach 13 Uhr befanden sich die Beamten auf einer Streifenfahrt, als sie das Feuer bei dem Geislinger Stadtbezirk sahen.

Donzdorf-Winzingen

Bewohner verbrennen Möbelstücke bei Weiler

Bei einer Überprüfung bemerkten die Polizisten, dass bei einem Gehöft mehrere lackierte Möbelstücke in Flammen standen. Für das Feuer waren Bewohner verantwortlich. Da dies allerdings nicht erlaubt ist, mussten sie das Feuer wieder löschen.