Ein 59-Jähriger handelte sich am Mittwoch in Geislingen Strafanzeigen an, weil er Passanten und Polizisten beleidigte.
Ein Zeuge rief laut Polizeibericht gegen 15 Uhr die Polizei, weil in der Karlstraße ein Mann Verkehrsteilnehmer und Passanten beleidigt haben soll. Fast zeitgleich war in der Karlstraße eine Polizeistreife unterwegs und kontrollierte den 59-Jährigen.

Mann beleidigt Polizei in Geislingen: Gerangel in Karlstraße

Der Aggressive beleidigte auch die Polizisten und es kam zu einem Gerangel. In der Folge ging die Glasscheibe einer Haustür zu Bruch. Verletzt wurde niemand. Der Verdächtige ist der Polizei kein Unbekannter, heißt es in der Mitteilung weiter. Auf die Nachfrage der GZ, inwiefern der 59-Jährige bereits auffällig geworden war, gibt die Polizei aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Antwort.