Der 19-Jährige sei gegen 3.15 Uhr in der Römerstraße gefahren, als ihn eine Polizeistreife kontrollierte, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Der junge Mann roch nach Alkohol: Ein Test bestätigte, dass er zu viel davon getrunken hatte. Der 19-Jährige musste sein Auto stehen lassen. Ihn erwarten eine Anzeige und ein Fahrverbot.