Am Donnerstag behinderte eine junge Frau die Einsatzfahrt eines Polizeifahrzeugs bei Ebersbach. Kurz nach 19.30 Uhr fuhr die Polizeistreife in der Stuttgarter Straße mit Sondersignalen zu einem Unfall mit Verletzten. Eine Audi-Fahrerin ignorierte die Signale. Erst nach mehr als einem Kilometer gelang es den Polizisten, den Audi gefahrlos zu überholen. Der Verstoß wird laut Polizei mit 240 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot geahndet.