Ein 36-Jähriger kam am Dienstag nach einer Auseinandersetzung in Böhmenkirch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Streit in Böhmenkirch: 32-Jähriger tritt Kontrahenten mit Füßen

Ersten Ermittlungen zufolge sollen drei Männer in einem Wohnhaus in Streit geraten sein, berichtet die Polizei. Der eskalierte, wobei ein 33-Jähriger seinen Kontrahenten mit den Füßen getreten haben soll. Der 36-Jährige wurde dabei schwer verletzt und flüchtete.
Auf der Straße traf er auf Zeugen, die ihn später zur Polizei brachten. Später kam der Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei hat nun die Ermittlungen und will den genauen Tatablauf und die Hintergründe der Tat klären.