Ein 21-Jähriger ist am Montag gegen 13.45 Uhr in Aufhausen mit seinem Opel gegen eine Mauer gekracht. Laut Polizei bog er von der Ditzenbacher Straße rechts in den Degginger Weg ab.

Unfall in Aufhausen: Opel kracht in Mauer

Da er zu schnell fuhr, verlor der 21-Jährige die Kontrolle über sein Auto, das gegen eine Laterne prallte und dann eine Mauer durchbrach. Der Fahrer und seine zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt. Der 21-Jährige stand wohl unter Drogen, er musste den Führerschein abgeben. Schaden: 10 000 Euro.