Die Polizei hat am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr einen 28-jährigen BMW-Fahrer auf der Rechberghäuser Straße in Göppingen kontrolliert. Die Beamten nahmen Cannabis-Geruch wahr. Er musste eine Blutprobe abgeben. Weiterfahren durfte er nicht mehr. Ermittlungen ergaben, dass der Mann aktuell keinen Führerschein hat.

Zu tief ins Glas geschaut hatten zwei Autofahrer am Sonntag in Ebersbach und Montag in Göppingen. In der Hauptstraße in Ebersbach kontrollierte die Polizei gegen 18 Uhr einen 60-Jährigen mit seinem Opel. In Göppingen endete am Montag gegen 1 Uhr die Fahrt eines 43-Jährigen in der Christian-Grüninger-Straße. Beide Fahrer rochen nach Alkohol. Tests bestätigten den Verdacht. Sie hatten so viel getrunken, dass sie eine Blutprobe abgeben mussten. Ihre Führerscheine wurden einbehalten.