Wie die Polizei mitteilt, habe der Täter gegen 0.40 Uhr eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Göppingen betreten. Der mit einer Sturmhaube maskierte Täter soll eine Pistole auf eine Angestellte gerichtet und Geld gefordert haben.

Die Frau übergab ihm Geld, worauf der Unbekannte die Beute nahm und flüchtete. Zu Fuß sei er in Richtung Christian-Grüninger-Brücke gerannt.

Die Polizei suchte den Täter sofort mit mehreren Streifen, konnte ihn aber nicht mehr finden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vom Täter gibt es folgende Personenbeschreibung:

  • Der Unbekannte soll etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur sein.
  • Er sprach Deutsch und hatte eine silberne Schusswaffe dabei.
  • Er trug eine schwarze Sturmhaube, einen hellgrauen Kapuzenpullover und eine dunkle Hose.
  • Auffällig sei ein schwarzer Gürtel oder Hosenbund mit roten Streifen gewesen.

Die Polizei in Göppingen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07161/632360.

Das könnte dich auch interessieren:

Göppingen