Laut Berichten der Polizei hat sich gegen 7.45 Uhr ein Unfall ereignet, in den zwei Jugendliche verwickelt waren. Eine 18-Jährige fuhr mit ihrem Toyota von Faurndau in Richtung Jebenhausen. Als die junge Frau nach links in Richtung Sportplätze abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden 17- Jährigen auf einem Mofa, und die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Mofafahrer schwer verletzt

Der Rettungsdienst brachte den schwerverletzten Jugendlichen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.