Gegen 20.15 Uhr kontrollierte die Polizei einen 43-Jährigen in der Heidenheimer Straße. Der Mann war mit seinem Ford unterwegs. Weil die Beamten den Verdacht hatten, dass der Mann Drogen dabei haben könnte, durchsuchten sie ihn und seinen Pkw. Während der Durchsuchung fanden die Beamten Medikamente, die sichergestellt wurden. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann die Drogen gekauft hat.

Ulm/Palma de Mallorca

Wohnungsdurchsuchung brachte weitere Funde

Deshalb durchsuchten die Ermittler auch die Wohnung eines 45-Jährigen, der im Verdacht steht die Drogen verkauft zu haben. Die Polizisten fanden in den Räumen Medikamente und Drogen, die ebenfalls beschlagnahmt wurden. Auf die Männer kommen nun Strafanzeigen zu. Es stellte sich außerdem heraus, dass der 43-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis hat. Ihn erwartet deshalb eine weitere Anzeige.