Göppingen Polizei fasst Randalierer

Göppingen / nwz 18.06.2018

Zwei Männer haben in der Nacht auf Samstag am Rand des Maientags-Festgeländes randaliert. Ein 23- und ein 24-Jähriger warfen gegen 1.30 Uhr an der Ecker Mozart- und Zeppelinstraße eine Fahrbahnabsperrung um. In ihrer Zerstörungswut schlugen sie anschließend an zwei dort geparkten Autos die Windschutzscheiben ein. Passanten informierten die Polizei, die sofort die Fahndung aufnahm.

Die Polizisten trafen die beiden Randalierer in unmittelbarer Nähe an. Der Ältere der beiden hatte noch den Bierkrug in der Hand, der als Tatwerkzeug zweckentfremdet worden war. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils etwa 2000 Euro. Das Polizeirevier Göppingen sucht weitere Zeugen zu dem Vorfall, Tel. (07161) 63-2360.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel