Geislingen Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Geislingen / SWP 30.08.2018

Die Polizei sucht nach zwei Fahrern, die in Geislingen fremde Autos beschädigten und danach von den Unfallorten flüchteten.

Wie die Polizei berichtet, entdeckte der Fahrer eines Peugeots am Mittwochnachmittag Schäden an seinem Auto, das seit Samstag in der Südmährerstraße geparkt war. Ein Unbekannter war mit seinem Fahrzeug gegen den Peugeot gefahren und war danach geflüchtet. Es entstand ein Schaden von gut 1000 Euro.

Am Mittwochnachmittag erfuhr die Polizei außerdem von einer zweiten Sachbeschädigung: Es geht um einen Opel, der zwischen 13 und 16.30 Uhr in der Eybacher Straße stand. Der Verursacher flüchtete nach dem Unfall. Er hinterließ einen Sachschaden von 2500 Euro.

Zeugen sollen sich an die Polizei in Geislingen wenden, ☎ (07331) 93 270.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel