Ein VW hat sich am Donnerstag in Geislingen selbständig gemacht und rollte die Oberböhringer Straße in Richtung B 10 herunter. Es kam zu keinem Unfall, niemand wurde verletzt.

VW kommt auf Kreuzung zum Stehen

Die Polizei berichtet, dass der VW bis kurz vor 18 Uhr auf der Straße stand. Plötzlich sei das Fahrzeug weggerollt. So schilderten es Zeugen der Polizei.Der VW war auf der Kreuzung bei den Bruckwiesen stehen geblieben. Offenbar war kein Gang eingelegt und die Handbremse nur leicht angezogen.

Wer hat das Auto zuletzt gefahren?

Anhand des Kennzeichens brachten die Polizisten in Erfahrung, wem das Auto gehört. Erreicht habe man die Frau aber wohl nicht. Der VW musste abgeschleppt werden. Nun muss ermittelt werden, wer den Wagen so hingestellt hat – diese Person erwartet eine Anzeige.

Das könnte dich auch interessieren:

Mühlhausen im Täle

Kreis Göppingen