Ein 32-Jähriger hatte in Aalen in der Nacht zu Dienstag gegen 1.30 Uhr beobachtet, wie zwei Männer auf dem Spielplatz auf dem Platz vor dem Bahnhof randalierten. Als er die beiden aufforderte, dies zu unterlassen, griff einer der Männer ihn an und schlug den 32-Jährigen mit der Faust ins Gesicht.

Nach dem Angriff floh der 29-jährige Schläger. Ein Zeuge verfolgte ihn und holte ihn in der Nähe des Landratsamtes ein. Er hielt den 29-Jährigen fest, bis die Polizei eintraf. Gegen den mutmaßlichen Täter wird nun ermittelt.

Der 32-Jährige, der durch den Schlag verletzt wurde, wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte dich auch interessieren: