Göppingen Nudelpfanne löst Feuerwehreinsatz aus

Göppingen / SWP 02.01.2014
Eine vergessene Nudelpfanne sorgte am Mittwochnachmittag für einen Feuerwehreinsatz in der Göppinger Rembrandtstraße.

Ein 57-Jähriger hatte laut Polizei die Pfanne auf dem Herd vergessen, die Nudeln verkokelten. Da es stark rauchte, ging ein Alarm an die Feuerwehr raus, die mit vier Fahrzeugen und 20 Mann anrückte.