Unfall Nach Unfall aus dem Staub gemacht

Göppingen / SWP 19.09.2017

Am Montag beschädigte eine 19-Jährige beim Ausparken in Göppingen ein Auto und machte sich aus dem Staub. Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall gegen 7.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Christian-Grüninger-Straße. Die 19-Jährige fuhr mit ihrem Auto gegen das Heck eines geparkten BMW. Anschließend stieg sie aus, schaute sich das Heck des BMW an und fuhr dann davon.

Zwei Zeugen beobachteten den Vorfall und riefen die Polizei. Die Polizisten ermittelten die junge Frau. Sie muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrerflucht rechnen.