Geislingen/Bad Überkingen Nach Unfällen abgehauen

Geislingen/Bad Überkingen / SWP 16.07.2018

Sie beschädigten fremde Autos und kümmerten sich nicht um die Schäden. Die Polizei ermittelt in Geislingen und Bad Überkingen wegen Unfallflucht.

In der Seebachstraße in Geislingen ist in der Nacht auf Sonntag ein Ford Focus beschädigt worden. Der Verantwortliche hatte sich nach dem Unfall aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, den die Polizei auf 2000 Euro beziffert.

In Bad Überkingen ist ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen einen Audi gefahren, der auf dem Otto-Neidhart-Platz stand. Am Audi blieben weiße Lackspuren zurück, die vom Fahrzeug des Unfallfahrers stammen. Die Polizei ermittelt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel