Urspring Motorradfahrer schwer verletzt

SWP 13.04.2016
Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer erlitten, der Dienstagmorgen auf der B 10 zwischen Urspring und Amstetten mit seiner Maschine auf einen Lkw prallte.

Wie die Polizei weiter mitteilt, war der 19-Jährige kurz nach 7 Uhr auf der B 10 von Urspring nach Amstetten unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der junge Mann in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Das Motorrad prallte gegen einen Lkw und schleuderte gegen einen Leitpfosten.

Durch den Aufprall zog sich der Krad-Lenker schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 47-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Bis zur Bergung des Zweirads musste die B 10 bis 8.30 Uhr vollständig gesperrt werden. Der Verkehr wurde so lange örtlich umgeleitet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf cirka 4000 Euro.