Gewalt Messerstiche nach Streit

SWP 03.08.2017

Zeugen haben am Mittwoch gegen 19.20 Uhr der Polizei gemeldet, dass ein Mann mit blutenden Verletzungen vor einer Gaststätte in der Göppinger Grabenstraße liegen würde. Als die Polizei eintraf, wurde er schon vom Notarzt versorgt.

Nach ersten Ermittlungen kam es zehn Minuten zuvor vor einer Sammelunterkunft, die 800 Meter weiter in der Gartenstraße liegt, zu einer Auseinandersetzung, an der sich laut Polizei rund 20 Personen beteiligten. Anschließend war der mit drei Messerstichen verletzte 24-Jährige zu Fuß in die Grabenstraße gelangt.

Die Kriminalpolizei Göppingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verletzte wurde in der Klinik versorgt.