Ebersbach an der Fils / SWP Infolge eines technischen Defekts ist am Sonntag gegen 9.45 Uhr in einer Firma in Ebersbach ein Druckluftkompressor nahezu vollständig ausgebrannt. An der Maschine entstand ein Schaden von etwa 35.000 Euro.

Dem Gebäude ist nichts passiert - auch Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Ebersbach war mit drei Fahrzeugen und 25 Feuerwehrleuten zur Brandbekämpfung im Einsatz.