In der Nacht auf Montag wurde die Außenfassade einer Drogeriemarktes in der Bühlstraße in Süßen mit Graffiti besprüht. Durch den Schriftzug auf der Fassade zum Kundenparkplatz entstand an der Fläche von 30 Quadratmetern ein Schaden von rund 2000 Euro, berichtet die Polizei.