Göppingen Mann randaliert in Bahnhofstraße

Göppingen / SWP 04.01.2018

Ein 33-Jähriger hat am Mittwoch in der Bahnhofstraße randaliert. Laut Polizeibericht war er betrunken.

Kurz vor 18 Uhr hatten Zeugen den Mann entdeckt. Sie riefen die Polizei. Dank ihrer Mitteilung hatte eine Streife den 33-Jährigen schnell entdeckt. Schnell zeigte sich, dass der Mann stark betrunken war. Er verhielt sich gegenüber den Polizisten äußerst aggressiv. Sie nahmen ihn deswegen mit zur Wache.

Ein Alkoholtest ergab den bedenklichen Wert von über vier Promille. Der Mann wurde schließlich von seiner Mutter abgeholt.

Jetzt prüft die Polizei noch, ob der 33-Jährige in seinem Rausch Schaden verursacht hat.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel