Bad Ditzenbach / rh  Uhr

Zwei Jugendliche sind am Donnerstagabend offenbar von einem Mann bedroht worden. Die beiden sind mit dem Bus von Geislingen nach Bad Ditzenbach gefahren. Um 22.20 Uhr stiegen sie in der Mühlstraße aus dem Bus.  Auch der Mann sei hier ausgestiegen, schilderten die Burschen später der Polizei. Plötzlich habe er sie angeschrien und sei auf sie zugegangen. Dabei habe er ein Messer in der Hand gehalten. Die 18 und 15 Jahre alten Jugendlichen rannten nach Hause. Die Polizei sucht jetzt nach dem rabiaten Unbekannten. Laut Beschreibung der Jugendlichen ist der Mann etwa 30 Jahre alt, hat ein Tattoo am rechten Unterarm und trug eine Jogginghose und einen Kapuzenpullover, Telefon (07331) 93 270.