Nicht clever genug war am Dienstag ein 67-Jähriger aus Donzdorf: Er hatte Müllmarken gefälscht. Die Fälschung flog allerdings auf.

An seiner 240-Liter-Tonne hatte der Mann zwei Kopien von 120-Liter-Marken angebracht. Das fiel einem Arbeiter auf, als er die Tonne leeren wollte. Die Polizei aus Donzdorf ermittelt nun wegen Urkundenfälschung.

Das könnte dich auch interessieren:

Garmisch-Partenkirchen