Wäschenbeuren Lastwagen kollidiert mit Auto

Wäschenbeuren / SWP 13.04.2016
Ein Schwerverletzter und 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen in Wäschenbeuren.
Der Fahrer eines 40-Tonner mit Anhänger fuhr um kurz nach 6 Uhr auf der Kreisstraße von Maitis in Richtung Wäschenbeuren und wollte auf einen Feldweg nach links abbiegen. Ein VW-Golffahrer wollte den Lastwagen in dem Moment überholen und befand sich schon auf der Gegenfahrbahn. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Beim Zusammenstoß wurde der 45-jährige Autofahrer schwere verletzt, der 63-jährige Lastwagenfahrer kam mit dem Schrecken davon. Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz.

 
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel