Eislingen Laster rammt Auto

Eislingen / SWP 21.08.2018

Mit dem Lastwagen war kurz nach 7 Uhr ein 44-Jähriger unterwegs. Er fuhr nach Angaben auf der B10 von Salach in Richtung Eislingen. An der Teckstraße zeigte die Ampel Rot. Das übersah der Mann. Auf der Kreuzung rammte sein Laster einen Seat. Den schob er gegen die Ampel auf der Insel. Die 21-Jährige im Seat erlitt so schwere Verletzungen, dass sie ins Krankenhaus musste. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 23.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 44-Jährigen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel