Ebersbach Kreislaufschwäche auf der B 10

Wegen einer Kreislaufschwäche verlor ein Autofahrer am Montag auf der Bundesstraße die Kontrolle über sein Auto.
Wegen einer Kreislaufschwäche verlor ein Autofahrer am Montag auf der Bundesstraße die Kontrolle über sein Auto. © Foto: SDMG
Ebersbach / SWP 31.07.2018
Bei Ebersbach hat am Montag ein Autofahrer mit seinem Ford die Leitplanken der B 10 gerammt.

Zeugen meldeten den Unfall um kurz nach 18 Uhr. Der Ford hatte nach Polizeiangaben zunächst die Leitplanke in der Mitte der B10 gerammt, dann blieb er rechts neben der Fahrbahn Richtung Stuttgart im Grünstreifen stehen. Zunächst vermuteten die Zeugen Schlimmeres, deshalb rückte auch die Feuerwehr zur Unfallstelle aus. Sie half bei der Rettung des Fahrers, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.Dort stellte sich heraus, dass der 59-Jährige den Unfall unbeschadet überstanden hat. Lediglich die Ursache war medizinisch: Er hatte auf der Fahrt eine Kreislaufschwäche erlitten, deshalb war der Wagen von der Straße abgekommen. Wie hoch der Schaden am Auto ist, steht bislang nicht fest.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel