Heiningen Krampf verursacht Unfall

Heiningen / SWP 19.09.2012
Eine 49-jährige VW-Bus-Fahrerin bekam am Montag gegen 16.30 Uhr einen Krampf im rechten Bein und konnte so nicht mehr vom Gas ihres Fahrzeuges gehen.
Nach Angaben der Polizei kam der VW-Bus kurz nach dem Ortsausgang von Heiningen auf der Kreisstraße Richtung Eschenbach nach rechts von der Straße ab. Die Frau überfuhr einen Verkehrsteiler und beschädigte anschließend noch fünf Verkehrszeichen. Schließlich kam der VW-Bus in einem Blumenbeet zum Halten. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 5000 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel