Heiningen Krampf mit fatalen Folgen

Heiningen / SWP 19.09.2012
Ein Krampf in der rechten Wade wurde am Montag einer Autofahrerin in Heiningen zum Verhängnis.

Beim Ortsausgang in Richtung Eschenbach brachte sie den Fuß nicht mehr vom Gas, überfuhr einen Verkehrsteiler und beschädigte fünf Schilder, ehe ihr VW-Bus laut Polizei in einem Blumenbeet zum Halten kam. Schaden: 5000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel